Veranstaltung "Wer braucht heute noch Parteien?"

Ortsverein

Podiumsgäste

Am Dienstag, den 12. Mai veranstalteten wir zusammen mit den Jusos Mannheim eine gemeinsame Diskussionsveranstaltung zum Thema „Wer braucht heute noch Parteien?“ in der Lanzkapelle. 

 

Nach einem Poetry Slam Beitrag referierte der Parteienforscher Dr. Jan van Deeth, Professor an der Universität Mannheim und Autor des ersten Mannheimer Demokratie Audits, über die aktuelle Ausgangssituation und die historische Entwicklung in Deutschland. Auf dem Podium stellten sich anschließend Dr. Jan van Deeth, der Jugendsekretär der IG Metall Daniel Warkocz und die Lindenhöfer Stadträtin Dr. Heidrun Kämper, SPD, der Diskussion mit dem Publikum.

 

Inhalt der regen Diskussion war der anhaltende Mitgliederschwund aller Parteien, dessen Ursache und die Frage, ob Parteien für die politische Meinungsbildung und Teilhabe nicht mit der Zeit obsolet geworden sind.

 

Wenn ein Fazit gezogen werden kann, dann am Ende wohl dieses, dass die Parteien ihre immense Bedeutung für die Meinungsbildung verloren haben mögen, sie im Prozess der Gesetzgebung allerdings derzeit unersetzlich sind.

 

Das große Interesse der Veranstaltung sowie die rege Beteiligung an der Diskussion haben verdeutlicht, dass das Thema die Parteien in Zukunft noch stärker begleiten werden. Abschließend gilt den Jusos herzlicher Dank für die gute Zusammenarbeit im Zuge der Veranstaltung

 
 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 001657016 -