Nachrichten zum Thema Ortsverein

Ortsverein Stefan Rebmann im Café Meerwiesen

Treffen Sie am Samstag, den Bundestagskandidat Stefan Rebmann im Café Meerwiesen in der Meerwiesenstr. 1. Nutzen Sie die Gelegenheit mit Stefan Rebmann über Themen, die Sie interessieren, mit einer Tasse Café ins Gespräch zu kommen.

Viel Vergnügen

Veröffentlicht am 08.05.2017

 

Ortsverein Wahlkampfplanung mit Stefan Rebmann

Im September findet die Bundestagswahl statt. Für den Wahlkreis Mannheim haben wir im vergangenen Herbst bereits Stefan Rebmann zum Kandidaten gewählt und wollen ihn jetzt nach Kräften unterstützen.
Wie Stefan Rebmann sich seinen Wahlkampf vorstellt, welche Schwerpunkte er legen möchte und wie wir uns dafür einsetzen können, die SPD zur stärksten Kraft in Mannheim und im Bundestag zu machen, darüber wollen wir mit Stefan sprechen.

Wann: 22. Februar 2017
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Wo: Museumsschiff am Neckar
       Neckarvorlandstrasse 2a
           Auf dem Museumsschiff
           68159 Mannheim

Veröffentlicht am 15.02.2017

 

Podiumsgäste Ortsverein Veranstaltung "Wer braucht heute noch Parteien?"

Am Dienstag, den 12. Mai veranstalteten wir zusammen mit den Jusos Mannheim eine gemeinsame Diskussionsveranstaltung zum Thema „Wer braucht heute noch Parteien?“ in der Lanzkapelle. 

 

Nach einem Poetry Slam Beitrag referierte der Parteienforscher Dr. Jan van Deeth, Professor an der Universität Mannheim und Autor des ersten Mannheimer Demokratie Audits, über die aktuelle Ausgangssituation und die historische Entwicklung in Deutschland. Auf dem Podium stellten sich anschließend Dr. Jan van Deeth, der Jugendsekretär der IG Metall Daniel Warkocz und die Lindenhöfer Stadträtin Dr. Heidrun Kämper, SPD, der Diskussion mit dem Publikum.

 

Inhalt der regen Diskussion war der anhaltende Mitgliederschwund aller Parteien, dessen Ursache und die Frage, ob Parteien für die politische Meinungsbildung und Teilhabe nicht mit der Zeit obsolet geworden sind.

 

Wenn ein Fazit gezogen werden kann, dann am Ende wohl dieses, dass die Parteien ihre immense Bedeutung für die Meinungsbildung verloren haben mögen, sie im Prozess der Gesetzgebung allerdings derzeit unersetzlich sind.

 

Das große Interesse der Veranstaltung sowie die rege Beteiligung an der Diskussion haben verdeutlicht, dass das Thema die Parteien in Zukunft noch stärker begleiten werden. Abschließend gilt den Jusos herzlicher Dank für die gute Zusammenarbeit im Zuge der Veranstaltung

Veröffentlicht am 26.05.2015

 

Prof. Dr. Heidrun Kämper spricht Ortsverein Rückblick auf den Neujahrsempfang 2015 der SPD Lindenhof

Seit Jahrzehnten ist er eine Institution – und so war auch 2015 der erste Montag nach Dreikönig wieder rot markiert für den Neujahrsempfang der SPD Lindenhof. Viele Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung gefolgt – und so konnte der Vorsitzende des Ortsvereins, Marcus Butz, auch viele Ehrengäste begrüßen, unter diesen den Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, den Vorsitzenden der Gemeinderatsfraktion Ralf Eisenhauer, die stellvertretenden Vorsitzenden des SPD Kreisverbandes Petar Drakul und Mathias Kohler, unsere Stadträtin Prof. Dr. Heidrun Kämper und zahlreiche Mitglieder des Bezirksbeirates.

Eingeleitet wurde der Abend musikalisch vom Saxophonquartett „Les Quatres“, das auch die Reden gekonnt umrahmte.

Prof. Dr. Heidrun Kämper hielt in ihrer Ansprache Rückschau auf das ereignisreiche Jahr 2014, darunter die erfolgreiche Kommunalwahl und der Fortgang wichtiger Projekte im Glücksteinquartier wie die Bilfinger-Konzernzentrale, das neue Parkhaus am Bahnhof und der Erhalt des Lokschuppens, und stimmte auf 2015 ein: Neben der Wahl des Oberbürgermeisters stünden vor allem im Rahmen des Glücksteinquartiers weitere Veränderungen an. Eine dieser Veränderungen auf dem Lindenhof wurde an diesem Abend bereits vollzogen so machte die Lindenhöfer Stadträtin die rund 80 Besucherinnen und Besucher auf die Neuerungen in der Ausgestaltung des Neujahrsempfangs aufmerksam: Die Bestuhlung wurde offener gestaltet, Stehtische luden zum Gespräch ein. Zusammen mit der musikalischen Gestaltung durch „Les Quatres“ und den Jazzsaxophonisten Martin Freund sollte eine lockere Atmosphäre entstehen, die den Dialog und die Unterhaltung fördert. Abschließend machte Prof. Dr. Heidrun Kämper deutlich, dass sie sich zusammen mit den Bezirksbeiräten immer für ihren Stadtteil stark machen werde, und schloss mit dem Motto der SPD Lindenhof: "Wir kümmern uns."

Eine ganz besondere Freude war es, dass Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz gekommen war und einige Worte zur Einstimmung auf das Jahr 2015 sprach. Zunächst zog er eine sehr positive Bilanz der letzten Jahre, nicht nur für den Lindenhof, sondern für Mannheim allgemein. Er betonte die positiven Entwicklungen bei der Kinder- und Seniorenbetreuung, der Infrastruktur (Stichwort Südtangente) und auch hinsichtlich der ehemaligen Militärflächen und des entstehenden Grüngürtels rund um Mannheim. Ein besonders wichtiges Thema war für ihn die kulturelle Vielfalt in Mannheim. Insbesondere unter dem Eindruck des Attentats auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ dürften die Bemühungen um eine offene und tolerante Gesellschaft nicht nachlassen.

Im Anschluss spielten Martin Freund und seine Begleitung Jazzklassiker in bekanntermaßen exzellenter Qualität und schafften so den Raum, den Abend bei guten Gesprächen, Sekt und Brezeln entspannt ausklingen zu lassen.

Der umgestaltete Neujahrsempfang stieß auf durchweg positive Resonanz und endete als voller Erfolg: Die Lindenhöfer sind bestens eingestimmt auf das neue Jahr 2015. 

Veröffentlicht am 14.01.2015

 

Ortsverein SPD- Stadtrat Prof. Dr. Horst Wagenblaß ist „Lindenhöfer des Jahres“

Einer der Höhepunkte des alljährlichen Lanz- Park- Fests ist immer die Auszeichnung zum „Lindenhöfer des Jahres“. Mit Prof. Dr. Horst Wagenblaß fiel dieses Mal die Entscheidung auf den seit 1971 für die SPD im Gemeinderat aktiven Wirtschaftsexperten.

Veröffentlicht am 28.07.2012

 

Ortsverein Jour fixe des SPD-Parteivorstands

Am vergangenen Donnerstag, den 17. Mai anlässlich des 98. deutschen Katholikentags in Mannheim lud der SPD-Parteivorstand zu einem Jour fixe, einer lockeren Zusammenkunft, auf dem Museumsschiff "Müller's Restaurant" ein.
Wir beide (Ceylan Özcetin und Mai Nguyen) haben als Vorstandsmitglieder unseren Ortsverein Lindenhof-Almenhof vertreten. Wir durften viele Bekanntheiten der SPD in den Quadraten willkommen heißen

Veröffentlicht am 22.05.2012

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 001657001 -