Willkommen beim SPD Ortsverein Mannheim Lindenhof-Almenhof

Die Mannheimer Sozialdemokraten vertreten seit über 140 Jahren Ihre Interessen. Wir waren und sind der Garant für den wirtschaftlichen und sozialen Erfolg dieser Stadt, dank der vielen Genossinnen und Genossen, die sich tagtäglich für Sie ehrenamtlich einbringen in allen Bereichen. So auch hier auf dem Lindenhof. Ihre SPD Vertreter vor Ort sind stets bemüht, die Lebensqualität auf dem Lindenhof zu sichern und auszubauen. Wir haben stets ein offenes Ohr für die Probleme der Bürgerinnen und Bürger dieses Stadtteiles. Daher treten Sie an uns heran und reden Sie mit uns. Für einen Besseren und Schöneren Lindenhof Ihr Marcus Butz Vorsitzender ____________________________________________________________ ____________________________________________________________
 
 

Ortsverein Stefan Rebmann im Café Meerwiesen

Treffen Sie am Samstag, den Bundestagskandidat Stefan Rebmann im Café Meerwiesen in der Meerwiesenstr. 1. Nutzen Sie die Gelegenheit mit Stefan Rebmann über Themen, die Sie interessieren, mit einer Tasse Café ins Gespräch zu kommen.

Viel Vergnügen

Veröffentlicht am 08.05.2017

 

Ankündigungen Mitgliederversammlung des Arbeitskreis Selbst Aktiv Mannheim

Am 4. April findet Mitgliederversammlung des  Arbeitskreis Selbst Aktiv Mannheim um 19 Uhr im Roten Haus statt, Jede(r) ist herzlich eingeladen.

 

Veröffentlicht am 30.03.2017

 

Ortsverein Wahlkampfplanung mit Stefan Rebmann

Im September findet die Bundestagswahl statt. Für den Wahlkreis Mannheim haben wir im vergangenen Herbst bereits Stefan Rebmann zum Kandidaten gewählt und wollen ihn jetzt nach Kräften unterstützen.
Wie Stefan Rebmann sich seinen Wahlkampf vorstellt, welche Schwerpunkte er legen möchte und wie wir uns dafür einsetzen können, die SPD zur stärksten Kraft in Mannheim und im Bundestag zu machen, darüber wollen wir mit Stefan sprechen.

Wann: 22. Februar 2017
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Wo: Museumsschiff am Neckar
       Neckarvorlandstrasse 2a
           Auf dem Museumsschiff
           68159 Mannheim

Veröffentlicht am 15.02.2017

 

Boris Weirauch Wahlen Unser Landtagskandidat für Mannheims Süden

Am 13. März SPD wählen!

Veröffentlicht am 26.02.2016

 

Frank am Wahlkampf-Stand Wahlen Stand auf dem Meeräckerplatz zur Oberbürgermeister-Wahl

Regelmäßig samstags stehen wir auf dem Wochenmarkt auf dem Meeräckerplatz, um für Peter Kurz zu werben.

Nächste Termine:

Sa, 27. Jun 2015
Sa, 4. Jul 2015

 jeweils ca. 9 bis 12 Uhr

Veröffentlicht am 25.06.2015

 

Podiumsgäste Ortsverein Veranstaltung "Wer braucht heute noch Parteien?"

Am Dienstag, den 12. Mai veranstalteten wir zusammen mit den Jusos Mannheim eine gemeinsame Diskussionsveranstaltung zum Thema „Wer braucht heute noch Parteien?“ in der Lanzkapelle. 

 

Nach einem Poetry Slam Beitrag referierte der Parteienforscher Dr. Jan van Deeth, Professor an der Universität Mannheim und Autor des ersten Mannheimer Demokratie Audits, über die aktuelle Ausgangssituation und die historische Entwicklung in Deutschland. Auf dem Podium stellten sich anschließend Dr. Jan van Deeth, der Jugendsekretär der IG Metall Daniel Warkocz und die Lindenhöfer Stadträtin Dr. Heidrun Kämper, SPD, der Diskussion mit dem Publikum.

 

Inhalt der regen Diskussion war der anhaltende Mitgliederschwund aller Parteien, dessen Ursache und die Frage, ob Parteien für die politische Meinungsbildung und Teilhabe nicht mit der Zeit obsolet geworden sind.

 

Wenn ein Fazit gezogen werden kann, dann am Ende wohl dieses, dass die Parteien ihre immense Bedeutung für die Meinungsbildung verloren haben mögen, sie im Prozess der Gesetzgebung allerdings derzeit unersetzlich sind.

 

Das große Interesse der Veranstaltung sowie die rege Beteiligung an der Diskussion haben verdeutlicht, dass das Thema die Parteien in Zukunft noch stärker begleiten werden. Abschließend gilt den Jusos herzlicher Dank für die gute Zusammenarbeit im Zuge der Veranstaltung

Veröffentlicht am 26.05.2015

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.9 - 001629859 -

Suchen

 

Aktuellstes Video

Mehr Videos finden Sie >hier<

 

Seite Januar 2010

 

WebsoziInfo-News

25.07.2017 08:54 Die Menschen dürfen von der Politik zu Recht gute Arbeit erwarten
Interview mit Thomas Oppermann in der Guten Arbeit In der Arbeitsmarktpolitik, aber auch in der Sozial- und Familienpolitik habe die SPD-Fraktion sehr viel erreicht, sagt ihr Fraktionsvorsitzender. Im Interview zieht Thomas Oppermann Bilanz als Fraktionschef und erklärt, wie man das Vertrauen in die Politik stärken kann. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

24.07.2017 19:53 Viel erreicht, noch viel vor
Christine Lambrecht über die Arbeitsmarktpolitik der SPD-Fraktion Zum Ende der Legislaturperiode ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin erläutert die Erfolge der SPD-Fraktion und zeigt auf, wo die Unionsfraktion sich sperrte. „Wir sind die treibende Kraft in dieser Koalition und konnten vieles für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer erreichen – auch wenn

24.07.2017 19:52 Thorsten Schäfer-Gümbel zu den kulturpolitischen Leitlinien des Kulturforums der Sozialdemokratie
Zur einstimmigen Verabschiedung der kulturpolitischen Leitlinien des Kulturforums der Sozialdemokratie durch den SPD-Parteivorstand erklärt der Vorsitzende des Kulturforums der Sozialdemokratie und stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel: Unsere Leitlinien sind in den letzten Jahren im intensiven und differenzierten Diskurs des Kulturforums der Sozialdemokratie mit wichtigen Akteuren des Kunst- und Kulturbereiches entstanden. Die SPD positioniert sich damit klar in

16.07.2017 18:30 Der Plan für „Das moderne Deutschland“
Nicht auf die Zukunft warten. Machen! Zukunft, Gerechtigkeit und Europa. Das sind die Kernthemen des Plans, den Martin Schulz am Sonntag vor vielen Hundert Gästen auf der Veranstaltung „Das moderne Deutschland“ vorstellte. Er werde in die Zukunft investieren, damit unsere Kinder mindestens genauso gut leben können wie wir. Und zwar massiv: in Schulgebäude, in gut

14.07.2017 10:03 Die Ergebnisse des deutsch-französischen Ministerrates sind wenig ambitioniert
SPD-Fraktionsvize Schneider kritisiert die Ergebnisse des Treffens von Merkel mit dem französischen Präsidenten Macron – die Kanzlerin müsse darlegen, wie sie zur Eurozone stehe. „Frau Merkel hatte bei ihrem ersten Treffen mit dem neugewählten französischen Präsidenten hohe Erwartungen an eine Stärkung und Vertiefung der Eurozone geweckt. Gemessen daran sind die Ergebnisse des heutigen deutsch-französischen Ministerrates

Ein Service von websozis.info